Sie sind hier: Startseite » Ein Kleinlaster Müll als Ergebnis der Flurputzete 2009

Ein Kleinlaster Müll als Ergebnis der Flurputzete 2009

DRK Ortsverein Eutingen verpflegt die Teilnehmer der Flurputzete in Eutingen

Ein Teil der Teilnehmer der Eutinger Flurputzete nach getaner Arbeit

Ortsvorsteher Helge Hutmacher hatte zur traditionellen Eutinger Flurputzete am Samstag, 04. April geladen und viele Menschen ließen sich ansprechen und folgten seinem Ruf. So konnten etwa fünfzig Erwachsene und ein Dutzend Kinder sich an die dreistündige Arbeit machen. Vor allem die Kinder waren entsetzt, was unachtsame Mitmenschen Jahr für Jahr so alles großzügig in die Landschaft werfen.

 

Nach der Arbeit bedankte sich der Ortsvorsteher bei den Kindern, den Vertretern der teilnehmenden Vereine Angelsportverein, CDU- Ortsverein, DRK, Jugendfeuerwehr, Kleinkaliber-Schützenverein, Musikverein, Obst- und Gartenbauverein, Schwarzwaldverein, Siedlerbund, Tennisclub, den teilnehmenden Ortschaftsräten sowie einigen Privatpersonen, die auch an der Aktion teilgenommen hatten. Inzwischen hatte DRK-Küchenchef Viktor Augenstein und Roswitha Jung mit ihren Helferinnen in den DRK Garagen ein Mittagessen vorbereitet, dem die hungrig gewordenen Akteure lebhaft zusprachen. Die Bäckerei Haas hatte die Aktion mit feinen Backwaren unterstützt, was gerne angenommen wurde.

 

Schüler der Karl- Friedrich- Schule hatten mit Rektorin Becker am Vortag schon das Gelände gereinigt, das sie traditionell Jahr für Jahr übernehmen. Dafür dankte der Ortvorsteher besonders. Gesättigt und zufrieden über die geleistete Arbeit gingen die Teilnehmer nach Hause.

 

Text: Rudolf Stolz

Foto: Frank Schmidt

6. April 2009 22:52 Uhr. Alter: 10 Jahre

 


 

Zum Nachrichtenarchiv des DRK Eutingen   2011  2010   2009   2008   2007