Sie sind hier: Startseite » Mit dem DRK Eutingen auf Neckarfahrt

Mit dem DRK Eutingen auf Neckarfahrt

Seniorenausflug des DRK Eutingen in die Schillerstadt Marbach am Neckar

Die Teilnehmer stellten sich in Besigheim dem Fotografen zum Gruppenbild.

Am Donnerstag, den 09. Juli 2009 hatte das DRK zum traditionellen Ausflug für Senioren eingeladen. Gudrun Augenstein, die für diese Fahrten immer eine glückliche Hand bei der Auswahl des Zieles hat, fand auch in diesem Jahr eine Strecke, die die Teilnehmer begeisterte. Erste Etappe war Marbach am Neckar. In der Nähe der Schiffsanlegestelle am Neckar konnte man schon sehen, wie sich die Stadt Marbach auf den Höhepunkt des Jahres 2009 Friedrich Schillers zweihundertfünfzigsten Geburtstag vorbereitet. Am 10. November1759 wurde Schiller in Marbach geboren. Er verbrachte hier die ersten fünf Lebensjahre. Dies feiert die Stadt nun sehr ausgiebig.

 

Die Eutinger Senioren waren nicht wegen Schiller, sondern wegen der Schiffsanlegestelle nach Marbach gekommen. Eine Schifffahrt mit dem Neckarkapitän war der Höhepunkt des Tages. Die Fahrt ging flussabwärts bis nach Besigheim. Bei dieser Fahrt wurden mehrere Schleusen durchfahren. Der Aufenthalt in den Schleusenkammern war besonders beeindruckend. Auch die Felsengärten zwischen Hessigheim und Besigheim zeigten welch beeindruckende Landschaften es in unserer näheren Umgebung gibt. Dass hier die Weingärtner sich besonders plagen müssen, um die köstlichen Weine zu kultivieren, war jedem Betrachter klar. In Besigheim warf man noch einen Blick auf die Altstadt, ehe der Bus wieder bestiegen wurde, um den Landgasthof Krone in Auenstein zu einem abschließenden Vesper anzusteuern.

 

Die Teilnehmer waren mit dieser Fahrt sehr zufrieden, und freuen sich auf den nächsten Ausflug.

 

Text und Bild: Rudolf Stolze

13. Juli 2009 11:04 Uhr. Alter: 10 Jahre

 


 

Zum Nachrichtenarchiv des DRK Eutingen   2011  2010   2009   2008   2007