Sie sind hier: Startseite » Notfälle bei Atemschutzgeräteträgern

Notfälle bei Atemschutzgeräteträgern

Am 27. Februar 2012 war die Freiwillige Feuerwehr Eutingen im Dienstabend zu Gast.

Um im Erstfall gewappnet zu sein, frischten die Bereitschaftsmitglieder des DRK Orstvereines Eutingen ihre Kenntnisse zu Notfällen bei Atemschutzgeräteträgern auf. Unterstützt wurden sie durch drei Mitglieder der Freiwillige Feuerwehr Eutingen.

Nach ein wenig Theorie wurde besonders das Abnehmen der Schutzausrüstung und des Pressluftatmers sowie die gründliche Untersuchung des Geretteten geübt. Beides erforderte hohe Konzentration um keinen Handgriff zu vergessen, unterstützt durch die Feuerwehrleute, die zunächst alles in Ruhe zeigten, war die Aufgabe trotzdem gut durchführbar.

Eine besondere Überraschung wurde ebenso noch geboten: die Vorführung eines Feuerschutzanzuges.

Hier möchten wir uns nochmals herzlich bei den dreien der Freiwilligen Feuerwehr Eutingen bedanken: David Wagner, Christian Vollmer und Lukas Hanakam.

6. April 2012 13:22 Uhr. Alter: 7 Jahre

 


 

Zum Nachrichtenarchiv des DRK Eutingen   2011  2010   2009   2008   2007